Kraft des Geistes

Presenjoy/ Mai 19, 2019/ Visionen

Visionen sind als Wünsche oder auch als Absichten, zu verstehen. Eine Vision beinhaltet das Streben nach einem erwünschten Zustand. Somit steht eine Vision für den Beginn von etwas Neuem – hinführend zu einem Ziel, einem Zustand, welcher noch nicht existiert bzw. noch nicht hinreichend empfunden wurde. Widmen wir uns gezielt unseren Wünschen, können wir uns in dem Moment am besten, kennenlernen. Je länger man sich mit seinen Wünschen auseinandersetzt, wird klar, dass moralische Konzepte womöglich einem tieferen Wunsch zugrunde liegen. Meine bisherigen Erfahrungen zeigen, dass Visionen mit der Psyche oder auch Seele in Verbindung stehen. So erfüllen sich Wünsche, die eine tiefe Verbindung zum inneren Wesen haben, womöglich eher, als jene, die durch Denken, aufoktroyiert wurden. So sind Wünsche, die sich noch nicht in einen erfüllenden Zustand entwickelt haben, immer als Prozess des Wachstums zu verstehen. Es ist als Hinweis zu verstehen. Dass im Innenleben der Zustand noch nicht erlangt wurde. Darin besteht der Lernprozess. Bis hin zum Wunsch, zur Erfüllung des Zustandes.

 

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*